Nah&Frisch Miravita

Nachdem die ehemalige Pächterin des Nah&Frisch Marktes, Theresia Baumann, per 30. September 2019 in Pension ging und kein Nachfolger gefunden wurde, hatten wir vom Vorstand Miravita die Überlegung, den Markt zu übernehmen.

Für uns war klar, Waldzell ohne Nahversorger, ohne Post und ohne Trafik, das geht gar nicht.

Daher wurde ganz kurzfristig (wir waren in extremer Zeitnot) die Idee geborgen, Nah&Frisch in Miravita als zusätzlichen Bereich einzugliedern.

Die zuständigen Behörden des Landes OÖ konnten schnell überzeugt werden, und so konnte per 1. Oktober 2019 der Betrieb gestartet werden.

Der Eigentümer, Fa. Pfeiffer, erklärte sich bereit, eine Generalsanierung des gesamten Gebäudes und der Einrichtung durchzuführen. Dies wurde auch während der Öffnungszeit durchgeführt, was eine ziemliche Herausforderung für alle wurde.

Am 5. Dezember war es dann so weit, die Umbau- und Modernisierungsarbeiten waren Großteils abgeschlossen und so konnte die Neueröffnung gefeiert werden.

Für die Kund*innen von Miravita ist durch den Nah&Frisch Markt im Rahmen der IB (integrative Beschäftigung) eine Beschäftigungsmöglichkeit entstanden.

Marktleiterin Ursula Scherfler dazu: Unsere Mitarbeiter von Miravita kommen immer mit Schwung. Inzwischen wissen sie genau, wo sie anfangen sollen und was ihre Aufgaben sind.

Die Angebote des Nah&Frisch Marktes zeichnen sich durch Frische und Vielfalt aus, die Feinkost Abteilung verwöhnt die Kunden mit frischen Schmankerln. Zusätzlich zu diesem Angebot werden die Produkte von Miravita, die von den Kund*innen mit viel Liebe und Kreativität in den Werkstätten hergestellt und gebastelt werden, beim Nah&Frisch Miravita verkauft.